Automatische Erkennung von Körperteilen für intraoperative Anwendung

Autom. Erkennung von Körperteilen für intraoperative Anwendung mit apoQlar

apoQlar GmbH

Was?

Eine Anwendung, die es dem Arzt ermöglicht, alle anatomischen Strukturen des Patienten während der Operation zu visualisieren und präzise virtuell auf dem OP-Situs zu platzieren, gleichzeitig wird die Bildsegmentierung zur automatischen Erkennung von Knochen, Venen und Teilen des Gehirns verwendet.

Warum?

Die Arbeit der Chirurgen zu beschleunigen und zu verbessern, indem ihnen ermöglicht wird, alle Informationen über einen Patienten mit einer Mixed-Reality-Brille zu erhalten, wodurch die Verwendung herkömmlicher MRT-Bilder überflüssig wird. Dank der Gestensteuerung kann der Arzt seine Hände während der gesamten Operation frei benutzen.

Technologie-Plattform

Python, Neuronale Netze, Tiefenlernen, Bildverarbeitungstechniken, Photogrammetrie, Einheit, C#